Im Interview gibt die Autorin und Journalistin Jana Hensel den Ostdeutschen eine Stimme. Noch immer, 28 Jahre nach dem Mauerfall,  würde von ihnen eine Anpassungsleistung an den Westen erwartet. Gleichwohl haben die Menschen in der DDR ganz eigene Erfahrungen gemacht, die mit dem Mauerfall nicht vergessen sein sollten.

Quelle: „Westdeutschland ist immer noch die Nenngröße“ vom 05.02.2018, DLF

Datenschutz
Ich, Katrin Teichmann (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Katrin Teichmann (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: